"Laut aida-Archiv München und eigenen Recherchen mobilisieren diverse extre…

"Laut aida-Archiv München und eigenen Recherchen mobilisieren diverse extrem rechte Splittergruppen zu einer Demonstration am Samstag, den 28. September ab 13 Uhr nach Nürnberg. Das verlogene Motto: "Für soziale Gerechtigkeit, Freiheit, Heimat und Identität".

Die Demoroute; Lorenzkirche – Königstraße – Kaiserstraße – Fleischbrücke – Hauptmarkt – Sebalduskirche. Mobilisiert wird bisher laut aida-Archiv durch die vom extrem rechten "Bürgerbündnis Franken" unterstützte baden-württembergische Kleingruppe "Netzwerk Demokratie" sowie durch diverse rechte Plattformen in den sozialen Medien, z. B. aus dem Umfeld der "Gelbwesten" und der "Identitären Bewegung". Im Hintergrund scheint es heftige Konflikte zu geben."
-Quelle: Bündnis Nazi-Stopp

Sobald es weitere Infos gibt, werdet ihr auf unserer Seite mehr erfahren. Weitere Infos gibt es auch auf der Seite vom Nürnberger Bündnis Nazi-Stopp
https://www.nazistopp-nuernberg.de/

#fcknzs #nopegida #fckafd #fcknpd