Für den Frieden, heraus zum Antikriegstag!

"Heute, am 01. September, jährt sich der Überfall der faschistischen Wehrmacht auf Polen. Dies ist ein Tag, an dem seit Jahrzehnten ein Zeichen für Frieden gesetzt wird. Auch wir wollen dies als Anlass nehmen, um unseren Protest gegen Krieg, Militär und Rüstung, sowie die Forderung nach Frieden zum Ausdruck zu bringen."

Kommt zu Aktionstag und Kundgebung heute mit Rede-, Kulturbeiträgen, Infoständen, Unterschriftensammlung gegen Aufrüstung und die Stationierung der US-Atomwaffen in Deutschland! Das Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus und Münchner Friedensbündnis rufen auf unter dem Motto "Kriege beenden! Abrüsten statt Aufrüsten!" heute von 14.00 bis 17.00 Uhr zum Richard Strauß Brunnen in der Fußgängerzone, Neuhauser Str. 8, zu kommen.

Für den Frieden, heraus zum Antikriegstag!

Krieg in Syrien, tote Schulinder im Jemen, Säbelrasseln der NATO an der russischen Grenze – aktuell herrscht auf der ganzen Welt Krieg. Jeden Tag lesen wir neue Nachrichten über weitere Konflikte. Immer mehr Tote, immer mehr Flüchtlinge, mehr Soldaten – aber weniger Frieden. Insbesondere die …